images/slider/Slider_1.jpg

UAV Editor: DAS Tool für die Rehkitzrettung und den Agrarbereich und viele andere Einsatzgebiete.

Slider_2.jpg

UAV Editor: DAS Tool für die Rehkitzrettung und den Agrarbereich und viele andere Einsatzgebiete.

Slider_3.jpg

UAV Editor: DAS Tool für die Rehkitzrettung und den Agrarbereich und viele andere Einsatzgebiete.

previous arrow
next arrow

Der UAV Editor kurz erklärt

Mit dem UAV Editor können für Drohnen von verschiedenen Hersteller (DJI, Mikrokopter, Pixhawk, Yuneec und weitere) schnell und einfach die Wegpunkte-Missionen geplant werden. Der Einsatzbereich liegt insbesondere im Bereich der effektiven & effizienten Flugplanung für Felder wie bei der Rehkitzrettung oder im Agrarbereich.

Der UAV Editor besteht aus mehreren Modulen:

  • Dashboard: Der Überblick über deine Flugmissionen/Aufträge inkl. Statistiken, direkte Anbindungen an diverse Flugsteuerungen und vielen weiteren Funktionen.

  • Wegpunkteplaner: Das Herzstück des UAV Editors. Hier kannst du deine Flugmissionen planen. Dazu steht zum Beispiel eine vollautomatische Wegpunktegenerierung mit einer sehr genauen Auto-Höhenanpassung zur Verfügung (Berechnung der möglichst effizienten Flugmission). So planst du deine Aufträge mit wenigen Klicks.

  • Feldanmeldung: Du möchtest, dass Aufträge (z.B. Rehkitzrettung, Agrarbereich) direkt durch deine Kunden erfasst werden können? Dies ist eine einfache Lösung und mit eigener Webadresse möglich.

  • Auftragskoordination: Du musst mehrere Drohnen/Piloten koordinieren und benötigst einen Überblick über mehrere Piloten und deren Aufträge? Dann ist die Auftragskoordination das richtige für dich: Die Aufträge, die via Feldanmeldung erfasst wurden, gehen hier ein und können durch den Auftragskoordinator koordiniert, z.B. seinen Piloten zugeteilt werden.

  • Auftragsplanung: Mit der Auftragsplanung kannst du eine möglichst einfache Tagesroute für jeden einzelnen Piloten planen, so dass er möglichst kurze Anfahrtswege hat.

  • Ausbringungsmodus: Der Ausbringungsmodus ist deine Unterstützung auf dem Feld. Damit hast du auf dem Feld den Überblick der Aufträge des Tages. Die Flüge und Statistik kannst du direkt auf dem Feld erfassen und sofern nötig schnell und einfach mit den Feldbewirtschafter Kontakt aufnehmen

  • Weitere Module: Für Spezialanwendungen existieren weitere Module. 

  • Helpdesk: Im Helpdesk erhältst du schnell & einfach Hilfe.


News

20. Januar 2024, 12:44 Uhr

UAV Editor Pläne werden im Februar 2024 eingeführt

Im November 2023 wiesen wir auf die bevorstehende Einführung von Plänen im UAV Editor hin, um den Betrieb vom UAV Editor weiterhin zu gewährleisten. Ich möchte mich für die vielen verständnisvollen Nachrichten von euch bedanken.?

Wir haben intensiv an der Entwicklung der Pläne gearbeitet. Ich möchte nochmals betonen, dass unsere Preise ausdrücklich nicht auf Gewinn ausgerichtet sind, sondern ausschliesslich dazu dienen, unsere Betriebs- und Unterhaltskosten zu decken. Eine Übersicht der verschiedenen Pläne und die Preise findest du hier: Pläne & Preise (Wichtig: Aktiviere keinesfalls Pläne vor der endgültigen Einführung)

Wir möchten dich darum bitten, die kommenden Abopläne zu berücksichtigen und die Anzahl der Felder im Dashboard sowie in der Auftragskoordination bis spätestens 15.02.2024 an deinen bevorzugten Plan anzupassen. In der Zeit nach dem 15.02.2024 werden die Pläne aktiviert, und du kannst dann den von dir gewünschten Plan auswählen.

Bei Fragen konsultiere bitte die FAQ am Ende der oben genannten Seite, die regelmässig aktualisiert wird.

 


08. Januar 2024, 21:27 Uhr

UAV Editor Drohnenversicherung: Umfassender Haftpflicht- und Kaskoschutz

Drohnenversicherung

Erfahrungen aus Schadensfällen haben bestätigt, dass diese Versicherung äusserst zuverlässig ist und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Wenn du dich für diese Versicherung entscheidest, tust du zusätzlich etwas Gutes: Alle Einnahmen aus der Drohnenversicherung fliessen direkt in den Betrieb und die Weiterentwicklung des UAV Editors.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • Individueller Schutz: Wähle zwischen Haftpflicht oder Haftpflicht + Kasko und bestimme deinen Deckungsumfang selbst.
  • Zuverlässiger Schutz: Unsere Versicherung ist transparent und schützt umfassend, ohne verwirrende Bedingungen. Schnelle und unkomplizierte Schadenabwicklung.
  • Umfangreiche Kasko: "Fly Away" (ohne Auffinden der Drohne) und befestigte Kameras sind mitversichert – ein oft ausgeschlossener Vorteil!
  • Einfacher Vertragsabschluss: Schneller und unkomplizierter Online-Abschluss mit sofortiger weltweiter Deckung.

Preise:

  • Haftpflicht: CHF 55.-
  • Kasko: Ab CHF 95.-

Weitere Informationen:
www.uaveditor.com/drohnenversicherung

 

 


14. Dezember 2023, 11:29 Uhr

Unsere komplett erneuerte Website und Helpdesk sind online

In den vergangenen Monaten haben wir intensiv an unserer neuen Website und einem vollständig überarbeiteten Helpdesk gearbeitet. Unser Ziel war es, die Veränderungen für die Benutzer so minimal wie möglich zu gestalten, während im Hintergrund alles komplett erneuert wurde.

 


25. November 2023, 02:02 Uhr

Vorinformation wichtige Neuerung 2024

Seit 2015 wird der UAV Editor für gemeinnützige Zwecke, wie die Rehkitzrettung, kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies war nur dank Spenden möglich.

Wir freuen uns, dass der UAV Editor sehr beliebt und weit verbreitet ist. Leider steht das Verhältnis von Nutzung zu eingehenden Spenden bei vielen Benutzern nicht mehr im Einklang. Selbst bei Benutzern, die ihn exzessiv nutzen, kamen trotz freundlicher Bitte keine ausreichenden Spenden ein, um die Kosten zu decken. Deshalb sehen wir uns gezwungen, ab Anfang 2024 neben einem eingeschränkten, aber weiterhin kostenlosen Plan für die Rehkitzrettung, Bezahlpläne einzuführen.

 


29. August 2023, 06:46 Uhr

Wartungsarbeiten Helpdesk

Aufgrund von Wartungsarbeiten steht der Helpdesk für die nächsten Wochen nicht zur Verfügung.

Danach wird er wieder wie gewohnt zur Verfügung stehen.

 


28. April 2023, 09:44 Uhr

Neues Flugprofil DJI Pilot 2 für Mavic 3T, Matrice 30 Series, Matrice 300, etc.

Ab sofort steht euch im UAV Editor das neue Flugsteuerungsprofil "DJI Pilot 2" zur Verfügung. Damit könnt ihr auch für die neuen Drohnen von DJI, wie die Mavic 3T, Matrice 30 Series, Matrice 300, etc. die DJI Pilot-Einstellungen schnell & bequem bereits im UAV Editor machen und an DJI Pilot 2 übertragen.

Da die Entwicklung vom neuen Flugprofil sehr kostenintensiv war, steht das neue Flugprofil allen Benutzern zur Verfügung, die den UAV Editor jährlich aktiv unterstützen. Die Option ist ab Spenden von EUR 35.- verfügbar. Für Spender, die 2023 schon gespendet haben oder für Benutzer die das neue Flugsteuerungsprofil benötigen: Einfach kurz eine E-Mail an helpdesk@uav... (mit einer Spendenquittung) senden, dann werdet ihr so schnell wie möglich aufgeschaltet.

 


09. März 2023, 23:05 Uhr

Effiziente Planung mit mehreren Drohnenpiloten: Die Auftragskoordination

Für Vereine, Interessensgruppen oder Gemeinschaften, die mehrere Piloten oder Drohnen haben, ist es schwierig den Überblick über die eingegangenen Aufträge, z.B. für die Rehkitzsuche, zu behalten. Mit dem Modul "Auftragskoordination" vom UAV Editor, wird dies deutlich vereinfacht, so hast du stets den Überblick über die Aufträge und kannst sie optimal planen und den Drohnenpiloten zuteilen. Selbstverständlich hat der Verein/Interessensgruppe/Gemeinschaft ihre eigene Feldanmeldung mit eigener URL.

Bild: Übersicht Auftragskoordination

Hier geht es zur Dokumentation: Dokumentation Auftragskoordination
Brauchst du weitere Informationen? Dann melde dich via Helpdesk (einloggen via UAV Editor) oder per E-Mail, wir helfen dir gerne weiter.

 

 

 


25. Februar 2023, 20:07 Uhr

Neuerung Drohnenversicherung: Neu inklusive Flugbetrieb bei Regen und Schneefall

Wir freuen uns, dass im Gegensatz zu anderen Drohnenversicherung, bei uns ab sofort Flüge mit Drohnen, die durch den Hersteller mindestens IP55 zertifiziert sind, auch bei Regen und Schneefall in der Haftpflichtversicherung eingeschlossen sind.

Wenn bei einer Drohnenversicherung dies nicht explizit so eingeschlossen ist, besteht die Gefahr, dass eine Versicherung im Schadenfall bei Regen/Schneefall eine grobfahrlässige Nutzung sieht und eine Kürzung vornimmt oder sogar einen Schadenfall ablehnt. Dies kann gerade bei hohen Schäden, was bei Haftpflichtschäden je nach Fall (Personenschaden) schnell sein kann, schwerwiegende Folgen haben.

 


14. Januar 2022, 22:24 Uhr

Versichere Dich & Deine Drohne zuverlässig

Das neue Jahr hat begonnen und schon bald startet die nächste Drohnensaison.

Verisichere dich und deine Drohne schnell & einfach mit einer zuverlässigen Drohnenversicherung (Haftpflicht und Kasko), die du direkt online bei uns abschliessen kannst. Die Versicherungssumme bei der Kasko kannst du deinen individuellen Bedürfnissen anpassen. Und dies alles zu einem günstigen Preis.

Im Gegensatz zu vielen anderen aktuellen Drohnenversicherungen ist unsere Drohnenversicherung klar und transparent - viele andere Drohnenversicherungen haben unklare Regelungen oder in den AGB sogar Ausschlüsse (Bsp. Bewilligungspflichtige Flüge), die für den Drohnenpilot grosse Konsequenzen haben können.
Im Unterschied zu vielen anderen Versicherungen ist bei unserer Kasko auch deine Kamera, die an der Drohne befestigt ist sowie "Fly Aways" (Unkontrollierter Wegflug - ohne wiederfinden der Drohne) versichert.

Sämtliche Erlöse der Drohnenversicherung werden vollumfänglich in den Betrieb und in die Entwicklung vom UAV Editor eingesetzt. Dadurch schützt du nicht nur dich und deine Drohne, sondern unterstützt gleichzeitig auch den UAV Editor. Hast du Fragen oder ist etwas unklar? Gerne helfen wird dir weiter.

Hier findest du weitere Informationen zur Drohnenversicherung: Drohnenversicherung

Hier findest du weitere Informationen zur Drohnenversicherung: Drohnenversicherung

 


24. Oktober 2021, 13:27 Uhr

Litchi unterstützt jetzt auch die DJI Mavic 2EA - Workflow mit UAV Editor

Great News! Seit ein paar Wochen unterstützt Litchi in der neuen Beta-Version die DJI M2EA. Der Workflow für die Rehkitzrettung, im Zusammenspiel mit UAV Editor und Litchi ist deutlich besser als mit DJI Pilot (Stichwort Upload/Download der Missionen direkt via Schnittstelle direkt in die Litchi Cloud, generelle Funktionen für die Rehkitzrettung in Litchi). In diesem Helpdesk Beitrag findest du Informationen wie du Litchi auf dem Smart Controller installieren kannst: UAV Editor mit Litchi verwenden - Installation Litchi auf Smart Controller (How to)

 


08. April 2021, 12:00 Uhr

Der neue UAV Editor 2 ist online!

Der neue UAV Editor 2, welcher den UAV Editor 1 ablöst ist, ab sofort online. Die neue Version hat nicht nur einen neuen Look, sondern kommt mit zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen.

Zeitgleich mit der neuen Version, wird der Betrieb vom UAV Editor 1 eingestellt. Die Benutzer sowie ihre Daten vom UAV Editor 1 haben wir in die neue Version übertragen – ihr müsst also nichts unternehmen und könnt direkt loslegen.

Wichtigste Neuerungen:

Im neuen UAV Editor 2 gibt es zahlreiche Neuerungen. Hier haben wir ein paar für dich herausgesucht – am besten schaust du selber hinein:

  • Layout und Geschwindigkeit: Der UAV Editor 2 wurde von Grund auf komplett neu entwickelt. Das Layout wurde überarbeitet und Stabilität, Geschwindigkeit wurden deutlich verbessert. Die Benutzerfreundlichkeit auf dem Tablet wurde verbessert.
  • Persönliche Feldanmeldung: Es steht dir eine persönliche Feldanmeldung mit deiner eigenen Web-Adresse zur Verfügung. Damit können die Landwirte/Kunden die Felder direkt in deiner Feldanmeldung für dich erfassen.
  • Flugsteuerungen im Profil: Neu kannst du deine Flugsteuerung in deinem Profil auswählen und die Parameter werden auf deine Flugsteuerung angepasst angezeigt: DJI, Mikrokopter, Pixhawk und Yuneec. Neu steht auch das plan-Format (Pixhawk/Yuneec) zur Verfügung.
  • Wegpunkteplaner Popup: Für die noch schnellere & einfachere Flugmissionsplanung kann der Wegpunkteplaner direkt als Popup geöffnet werden.
  • Automatische Generierung Flugpfad: Der Algorithmus der Funktion „Gebiet automatisch“ wurde nochmals optimiert. Der 1. Wegpunkt kann gewählt, die Richtung vom Flugpfad gedreht und der Startpunkt der Drohne kann bereits festgelegt und für die Planung berücksichtig werden.
  • Automatische Höhenberechnung: Für alle Flugsteuerungen steht eine automatische Höhenanpassung ab Boden zur Verfügung. Die Datenauflösung ist sehr genau (Schweiz: 2x2m Auflösung!).
  • Aufträge wiederholen: Bereits existierende Aufträge können mit wenigen Klicks in das neue Jahr übertragen werden.
  • Automatischer Flugcheck: Es steht dir ein automatischer Flugcheck zur Verfügung. Mit einem Klick erhältst du Informationen zu deiner Flugplanung: Flugparameter (Höhe/Geschwindigkeit), Flugzonenwarnungen (Airmap, BAZL), KP-Index und Wetter.
  • Import/Export: Das System ist offen gegenüber Drittanwendungen und es können verschiedenste Format importiert/exportiert werden: Flugsteuerungsformate, Shapefiles, KML, XLXS, PDF JSON, usw.
  • Upload/Download Litchi: Du kannst nun mit wenigen Klicks noch schneller & einfacher deine Felder/Aufträge direkt in Litchi hoch bzw. herunterladen.
  • Flugerfassung: Die Flüge kannst du mit einem Klick direkt in der Liste erfassen und so die Daten für deine Statistik festhalten.
  • Rehkitzfunde markieren: Im Wegpunkteplaner kannst du die Rehkitzfunde direkt markieren.
  • Statistik: Mit der Statistik hast du stets den Überblick über deine Felder. Für deine Auswertung kannst du die Statistik als XLSX-Datei exportieren.
  • Individuelle Spalten der Listen: Deine Listen kannst du individuell anpassen: Reihenfolge der Spalten, Spalten ein-/ausblenden und die Spalten kombiniert sortieren.
  • Favoriten: Aufträge/Felder kannst du in deinem Dashboard als Favoriten markieren, damit sie ganz oben in der Liste angeheftet sind.
  • Status: Den Status der Aufträge kannst du direkt in der Liste ändern (Neu, In Bearbeitung, Erledigt).
  • Papierkorb: Deiner Felder sind nach dem Löschen 30 Tage im Papierkorb und können wiederhergestellt werden.
  • Helpdesk: Wenn du Hilfe benötigst steht dir mit einem Klick direkt ein Helpdesk mit persönlichem Support zur Verfügung.
  • Dokumentation: Die Dokumentation vom UAV Editor 2 ist neu in einer Onlinedokumentation verfügbar.
  • Und viele weitere Neuerungen…

Wir brauchen deine Unterstützung:

Gefällt dir der UAV Editor? Für die Neuentwicklung vom UAV Editor 2 und dessen Betrieb brauchen wir deine Unterstützung. Über eine Spende, die du im nachfolgenden Link schnell & einfach machen kannst, würden wir uns sehr freuen:

Spendenlink: Hier geht's zum Spendenformular

Hast du Fragen oder ist etwas unklar? Mit dem UAV Editor 2 hast du direkten Zugang zu unserem Helpdesk, wo wir dir gerne weiterhelfen.

Viele Grüsse & viel Spass mit dem neuen UAV Editor 2!

Link zm UAV Editor 2: Hier geht’s zum UAV Editor 2

 


07. April 2021, 13:50 Uhr

UAV Editor 1 -> UAV Editor 2 Datenmigration

Liebe User vom UAV Editor 1

Wir haben mit der Migration der Daten vom UAV Editor 1 zum UAV Editor 2 begonnen. Während dieser Zeit steht der UAV Editor 1 nicht zur Verfügung. Sobald die Migration abgeschlossen ist und der UAV Editor 2 für euch zur Verfügung steht, werden wir euch hier informieren.

 

 


30. Januar 2021, 10:05 Uhr

Neu: Drohnenversicherung (Haftpflicht und Kasko) von UAV Editor

Ab sofort kannst du schnell & einfach eine zuverlässige Drohnenversicherung (Haftpflicht und Kasko) direkt online bei uns abschliessen. Die Versicherungssumme bei der Kasko kannst du deinen individuellen Bedürfnissen anpassen. Und dies alles zu einem günstigen Preis.
Im Gegensatz zu vielen anderen aktuellen Drohnenversicherungen ist unsere Drohnenversicherung klar und transparent - viele andere Drohnenversicherungen haben unklare Regelungen oder in den AGB sogar Ausschlüsse (Bsp. Bewilligungspflichtige Flüge), die für den Drohnenpilot grosse Konsequenzen haben können.
Im Unterschied zu vielen anderen Versicherungen ist bei unserer Kasko auch deine Kamera, die an der Drohne befestigt ist sowie "Fly Aways" (Unkontrollierter Wegflug - ohne wiederfinden der Drohne) versichert.

Sämtliche Erlöse der Drohnenversicherung werden vollumfänglich in den Betrieb und in die Entwicklung vom UAV Editor eingesetzt. Dadurch schützt du nicht nur dich und deine Drohne, sondern unterstützt gleichzeitig auch den UAV Editor. Hast du Fragen oder ist etwas unklar? Gerne helfen wird dir weiter.

Hier findest du weitere Informationen zur Drohnenversicherung: Drohnenversicherung

Hier findest du weitere Informationen zur Drohnenversicherung: Drohnenversicherung

 


17. Juli 2020, 08:05 Uhr

Betrieb UAV Editor 1 wird anfangs April eingestellt

Liebe User

Der UAV Editor 1 ist seit über 5 Jahren online - in dieser Zeit hat sich viel getan: Es ist an der Zeit, dass dieser vom UAV Editor 2 abgelöst wird. Der Betrieb vom UAV Editor 1 wird daher anfangs April eingestellt.

 


30. Juni 2020, 14:00 Uhr

Neuer Helpdesk online

Für alle Benutzer vom UAV Editor 2 steht ab sofort der neue Helpdesk zur Verfügung, wo ihr schnell und einfach Fragen, Anregungen und Wünsche deponieren könnt.

 


29. Juni 2020, 15:35 Uhr

Komplett neu überarbeitete Dokumentation online

Wir haben die Dokumentation für den UAV Editor 2 komplett neu überarbeitet und stellen sie neu in einem benutzerfreundlichen Online Wiki zur Verfügung.
Vermisst du in der neuen Anleitung etwas, oder ist etwas für dich nicht ganz klar beschrieben? Dann melde dich bitte direkt via Helpdesk, damit wir dies anpassen können.

 

 


08. Juni 2020, 08:00 Uhr

Neue Roadmap

Der UAV Editor wird ständig weiterentwickelt. Du möchtest wissen, welches die nächsten Ziele sind? Neu haben wir eine Roadmap aufgeschaltet, wo du die wichtigsten nächsten Entwicklungen sehen kannst. Hier geht's direkt zur Roadmap: Link zur Roadmap

 


01. Juni 2020, 12:00 Uhr

Neue Möglichkeit zum Spenden

Du möchtest den UAV Editor unterstützen? Neu gibt es eine einfache und schnelle Möglichkeit uns einmalig oder in regelmässigen Abständen zu unterstützen. Weitere Informationen findest du hier: Link zum Spenden

 

 


Eine neue Dimension für die Wegpunkt Programmierung von Multikopter

Mit dem UAV Editor können Multikopter mit Flugsteuerungen von DJI, Yuneec, Mikrokopter und Pixhawk schnell und einfach mit Wegpunkten programmiert werden. Die weitreichenden Funktionen sind zu jeder Zeit von jedem Ort auf der Welt und plattformunabhängig erreichbar.

  • Vielseitig: Für Flugsteuerungen von DJI, Yuneec, Mikrokopter und Pixhawk

  • Plattform unabhängig (Windows, Linux, iOS, Android)

  • Intuitive Benutzung aufgrund übersichtlicher Gestaltung des Layouts

  • Basiert auf modernster Programmstruktur – keine Installation notwendig

  • Zeit sparen dank ausgeklügelten Feld-Algorithmus: Ein Feld kann einfach am Rand markiert werden und die Wegpunkte werden auf Wunsch automatisch generiert und die optimale Flugroute vorgeschlagen

  • Vereinfachung von Prozessen: Anfahrts-Routing zu Wegpunkten, Verwaltung der Daten, Import/Export, Statistik, u.v.m.

  • Flexibilität: Es sind verschiedene Optionen wie Auftragsanmeldung und Auftragskoordination verfügbar. Zusätzliche individuelle Funktionen können schnell eingebunden werden