Helpdesk

Sehr geehrte Damen und Herren,
gerade kehre ich von diversen Testflügen mit dem Typhoon H zurück. Voreingestellt war bei Steuerung Yuneec. Die Wegepunktplanung schien relativ einfach.....entscheidend für meine Kameraflüge ist die Einstellung Senkrechtaufnahme (da Photogrammetrieflug); bei der Flugplanung habe ich die Gimbal Neigungen 0 Grad und -90 Grad ausprobiert - nach den Testflügen musste ich jedoch feststellen, dass in allen Fällen Horizontalaufnahmen resultierten; außerdem war es nicht möglich, während des waypoint Fluges die Kameraneigung manuell zu verändern. Welche Einstellungen sollte ich wählen, um auf jeden Fall senkrechtaufnahmen zu erhalten? Danke im voraus!
Mit freundlichen Grüßen, Dr. Holger Vogt
Responses (8)
Mario Kaufmann
Support RKRS
Accepted Answer Pending Moderation
Hallo Holger

Ich habe mir dein Feld "Herberhausen 4" angeschaut. Im Anhang habe ich dir eine modifizierte Version davon. Könntest du es mit dieser nochmals versuchen? Wenn es damit passt, wovon ich ausgehe, dann kann kann ich dies korrigieren.

Viele Grüsse
Mario
Attachments (1)
  1. more than a month ago
  2. Support // General UAV Editor
  3. # 1
Accepted Answer Pending Moderation
Hallo Mario,
danke für die rasche Hilfe! Erfreulicherweise schwenkt die Kamera wie gewünscht nach Start des waypoint Fluges in die Senkrechte (i.e. Gimbal 90 Grad)! Allerdings hatte ich bei der Kamera-Einstellung eine automatische Auslösung von 1Bild/sec eingestellt - dies hat leider nicht funktioniert. Was empfiehlst du? Kamera: keine Änderung einstellen und dann manuell über die Fernsteuerung auslösen? Danke schon mal für die Mühen!!!
Viele Grüße, Holger
  1. more than a month ago
  2. Support // General UAV Editor
  3. # 2
Mario Kaufmann
Support RKRS
Accepted Answer Pending Moderation
Hallo Holger

Danke fürs schnelle Feedback, dann passe ich das beim Export so an. Da scheint sich beim letzten Update ein Bug eingeschlichen zu haben.
Kamera-Einstellung: Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, da ich keine Typhoon H habe. Aber ich frage bei jemandem nach, der eine Typhoon H hat und gebe dir Bescheid.

Viele Grüsse
Mario
  1. more than a month ago
  2. Support // General UAV Editor
  3. # 3
Accepted Answer Pending Moderation
Hallo Mario,
hab' herzlichen Dank für die Mühen - ich bleibe am Ball....!!
Viele Grüße,
Holger
  1. more than a month ago
  2. Support // General UAV Editor
  3. # 4
Accepted Answer Pending Moderation
Hallo Mario,
nach Generierung neuer Flugmissionen zeigt sich Überprüfung des ccc files beim gimbal pitch erneut der fehlerhafte Wert von -90..... korrekt wäre er ja +90.... Bei der Planung ist jedoch bei der Wahl des gimbal pitch nur ein range von 0 bis -90 angegeben...folglich wird der negative gimbal wert auch so exportiert. vielleicht müsste dann in der Eingabemaske bei der Planung etwas geändert werden.... Zur Not müsste ich dann die gimbal Werte in einem Texteditor auf 90 ändern...?!
Viele Grüße, Holger
  1. more than a month ago
  2. Support // General UAV Editor
  3. # 5
Mario Kaufmann
Support RKRS
Accepted Answer Pending Moderation
Hallo Holger

Es ist online auch noch nicht angepasst, daher ist es noch gleich. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder noch ein bisschen warten bis es online angepasst ist oder "gimbalPitch" in einem Text-Editor wie folgt ändern: "gimbalPitch": 90.0005

Viele Grüsse
Mario
  1. more than a month ago
  2. Support // General UAV Editor
  3. # 6
Accepted Answer Pending Moderation
Danke für die hilfreiche Info, Mario.... - ich bin manchmal etwas ungeduldig...;)
Viele Grüße, Holger
  1. more than a month ago
  2. Support // General UAV Editor
  3. # 7
Mario Kaufmann
Support RKRS
Accepted Answer Pending Moderation
Hi Holger

Ich habe gerade gesehen, dass ich dir noch kein Feedback gegeben habe. Das Ticket ist schon seit längerer Zeit erledigt.

Viele Grüsse
Mario


There are no replies made for this post yet.
Be one of the first to reply to this post!